Montag, 12. August 2013

ECHO AND THE BUNNYMEN - Heaven Up Here

...neu im CD-Regal....


ECHO AND THE BUNNYMEN - Heaven Up Here



Das zweite Album der britischen ECHO AND THE BUNNYMEN ist meiner Meinung nach deren Meisterwerk! War der Vorgänger noch von etlichen musikalischen Experimenten geprägt, wirkt 'Heaven Up Here' aus dem Jahre 1981 wie aus einem Guss. Beginnend bei dem ersten Track 'Show Of Strength' über 'A Promise' bis hin zum abschließenden 'All I Want' zeigt die Band, wie sich die perfekte Mischung aus Cold- und New Wave anzuhören hat. Die Lieder besitzen die nötige Melancholie, die gewisse Sehnsucht und ein Hauch von wütender Resignation. Hallende Gitarren aus verlassenen Gebäuden klingend - dazu rituell dröhnende Drums - jedes Lied fasziniert des Hörers Lauscher. Vergessen wird auch nicht die Zutat von einem Hauch Post-Punk, wie in 'Heaven Up Here' zu hören, oder - eines der Markenzeichen der Band - den psychedelischen Touch; wie unter anderem 'No Dark Things' beweist. Das ruhigere Lied 'The Disease' geht Hand in Hand mit frühen Songs von THE CURE und das kühle 'Turquoise Days' würde auch die Alben von THE SOUND hervorragend erweitern. 'All My Colour' hat nicht nur Kultstatus, sondern wurde auch gerne von jüngeren Bands gecovert, die selber mittlerweile diesen Status inne haben - siehe zum Beispiel THE GOD MACHINE. Den größten Schritt vom Debütalbum zum Zweitling ist aber definitiv der Gesang von Ian McCulloch, welcher in den Liedern so dramatisch rufend auftritt - man wähle als Bestätigung nur den Track 'Over The Wall'. Die Jubiläumsausgabe des Albums im Jahre 2003 hat noch vier Live-Versionen einiger Albumtracks sowie eine lange Ausgabe des Songs Broke My Neck' parat - Kaufzwang garantiert... 

Erscheinungsdatum: 03.11.2003 (Original: 30.05.1981)
Format: CD (in Pappschuber)
Label: Korova, Warner Strategic Marketing
Barcode: 0825646116225

Tracklist:
  1. Show Of Strength
  2. With A Hip
  3. Over The Wall
  4. It Was A Pleasure
  5. A Promise
  6. Heavan Up Here
  7. The Disease
  8. All My Colours
  9. No Dark Things
  10. Turquoise Days
  11. All I Want
  12. Broke My Neck (Long Version)
  13. Show Of Strength (Live)
  14. The Disease (Live)
  15. All I Want (Live)
  16. Zimbo (Live)
Turqouise Days