Montag, 27. Januar 2014

Todeskralle - James Herbert

Rezension zu 'Todeskralle' von James Herbert


Erscheinungsjahr: 1990 (original 1976)
Format: Taschenbuch
Seitenanzahl: 315 Seiten
Verlag: Heyne
ISBN-10: 3-453-04541-6
Preis: 9,80 DM (vergriffen)


KURZBESCHREIBUNG: 
Direkt am Stadtrand von Eton geschieht die grauenvolle Katastrophe: ein mit über 300 Personen besetzter 747 Jumbo-Jet stürzt aus unerklärlichen Gründen ab. Einziger Überlebender ist der Co-Pilot David Keller. Leider hat er jegliche Erinnerungen an die tragischen Ereignisse verloren, doch glaubt er, durch den Aufenthalt in dem britische Städtchen und somit nahe der Unfallstelle, dass die verlorenen Erinnerungen zurück kommen. Überrascht stellt er fest, dass in dem Ort selber mehr und mehr eigenartige Dinge geschehen: Geistererscheinungen erschrecken die Einheimischen und hetzen einige sogar in den Tod! Als eines Abends der Spiritist Mr. Hobbs vor Kellers' Tür steht, ahnt der Pilot langsam, dass die Ereignisse mit dem Flugzeugunglück eine Verbindung haben - mit ihm als zentralen Punkt!

KOMMENTAR:
Der Roman 'Todeskralle' aus der Feder von Autor James Herbert ist ein einfacher Gruselroman, welcher leider lange vor sich hinplätschert. Die Geschehnisse sind oftmals vorhersehbar und trotz der flüssigen Schreibe des Autors hangelt der Roman lange an der Grenze der Langeweile. Der ungewollte Held David Keller gibt eine blasse Charaktere ab, welche eigentlich nur durch etwas interessant ist, was sie nicht hat: die Erinnerung an den Absturz! Die Handlung um die Geistererscheinungen wirkt schon ein wenig aufgesetzt und ich frage mich nun, was deren Tun und Handeln an manchen Stellen des Romans für einen Sinn ergibt, da es fern ihres eigentlichen Bestrebens ist. Das Finale des Romans fesselt den Leser dann allerdings doch nochmal an die Buchseiten. Allerdings ist der Plot dann doch überraschend banal und ohne nun zu viel verraten zu wollen - es kann ja sein, dass sich doch jemand an das Buch wagen mag - passt das Ende zum Gesamtbild des Romans ...
6 von 10 Punkte

BESONDERHEITEN: 
---