Mittwoch, 3. Juni 2015

Birkenhof Siegerland


Als kleines Ausflugsziel im Siegerland und Umgebung empfehle ich den Birkenhof in Wilgersdorf. Dieser Bauernhof wird von dem Trägerverein 'Landwirtschaftliche Gemeinschaft Siegerland e.V.' bewirtschaftet. Dieses erreichen sie, indem sie im Einklang mit der Natur werken und wirken. Mit anderen Worten: hier ist Bio, was Bio eigentlich sein sollte!


Das Schöne an diesem Bauernhof ist, dass dieser offen gehalten wird und man sich die Tiere anschauen, die Kinder dem Bullen ein wenig Heu zukommen lassen oder zum Beispiel auch zuschauen können, wie die Milchkühe gemolken werden. Und da unter Bäumen ein kleiner, aber feiner Sandkasten angelegt ist und einige Bobby-Cars zur Verfügung stehen, ist der Hof ein schönes Erlebnisparadies für die kleinen Familienmitglieder.


Wenn man nicht gerade Lust auf ein Picknick hat und alles Equipment dafür mitbringen mag, der schaut am besten mittwochs vorbei. Dann hat nämlich von 14:30 - 17:00 Uhr das Hofcafe geöffnet und bietet neben Kaffee, Kakao oder Tee auch eine große Auswahl an selbstgemachten Kuchen. Und diese Leckereien alle zum kleinen Preis.


Ein solcher Bauernhof möchte natürlich auch gerne seine Bio-Produkte an den bewussten Verbraucher bringen. Dazu gibt es einen nicht gerade kleinen Laden, der die komplette Produktpalette anbietet. Über den frischen Käse gibt es hier bis zu Pflegeprodukte hin alles, was sich wirklich mit dem Titel 'Bio' schmücken kann.


So ist der Hof ein wahrhaftig wunderbares Ausflugsziel für die gesamte Familie, wenn man einfach mal kurz dem Alltag entkommen und ein wenig ausspannen mag. Das gelingt auf dem Birkenhof allemale...