Dienstag, 29. September 2015

Oakland Raiders 2015/16 Week 03



An dieser Stelle berichte ich über die Spiele meines favorisierten Football-Team, den OAKLAND RAIDERS  sowie alle restlichen Ergebnisse der NFL...





Cleveland Browns - Oakland Raiders 20:27

Das erste Auswärtsspiel der Oakland Raiders fand in Cleveland gegen die heimischen Browns statt. Die Gäste hatten zuerst den Ball und marschierten beeindruckend über das Feld, konnten das halbe erste Quarter zeitlich runterlaufen lassen, erzielten aber nur drei Punkte durch ein Field Goal aus 23 Yard von Kicker Sebastian Janikowski. Bis zur Mitte des zweiten Quarters bestimmten die Abwehrreihen die Partie, dann waren es wieder die Raiders, die durch einen Pass von Quarterback Derek Carr über 3 Yard auf Wide Receiver Andre Holmes. Das rüttelte beide Angriffsreihen wach und so punkteten beide noch vor der Halbzeit nochmals. Cleveland konnte nach einer langen Angriffsserie nur ein Field Goal von Kicker Travis Coons auf die Anzeigetafel bringen und Oakland zeigte schon wie am Ende der letzten Partie, dass ihre Two-Minute-Offense funktioniert, denn sie brauchten nicht einmal neunzig Sekunden, um über das Feld zu gelangen, bis am Ende Carr seinen Wide Receiver Seth Roberts über 13 Yard in der Endzone fand. Der Halbzeitstand war 17: 3 für die Raiders. Diese punkteten auch im dritten Quarter als erstes, wieder war es Janikowski, der aus 35 Yard auf 20: 3 erhöhte. Die Browns waren nun gefordert und ihr Angriff konnte wieder einen langen Drive erzielen. Quarterback Josh McCown fand über 28 Yard Tight End Gary Barnidge. Dieses 10:20 lies die Gäste unbeeindruckt, sie machten über das Arbeitstier Running Back Lavatius Murray, welcher über 130 Yard einlief, anfangs des vierten Quarters das 27:10. Cleveland hatte es jetzt eilig und konnten nach dreieinhalb Minuten durch Coons ein weiteres Field Goal aus 41 Yard erzielen. Unglücklicherweise fumbelte Rookie Wide Receiver Amari Cooper den Ball im Anschluss und Cleveland nutzte die Gelegenheit zu einem Touchdown durch einen Pass über vier Yard von McCown auf Wide Receiver Travis Benjamin. Oaklands Führung war plötzlich auf sieben Punkte geschrumpft und im Angriff lief nicht mehr viel; sogar als die Raiders nach einem Punt den Ball nochmals erobern konnten, gelang es nicht mehr, etwas zählbares herauszuholen. So schickten sich die Browns an, ein letztes Mal über das Feld zu wandern. An Oakland 35 Yard Linie wollte McCown dann den Touchdown. Doch er hatte seine Rechnung ohne den alten Safety Charles Woodson gemacht. Dieser unterlief den angedachten Passempfänger Benjamin und fing den Ball ab. Die Raiders konnten nach elf Auswärtsniederlagen nochmals in der Ferne gewinnen...


Lavatius Murray erweist sich mehr und mehr als Arbeitstier...
(photo:  ©Tony Gonzales/raiders.com)

Die weiteren Ergebnisse der NFL:
New York Giants - Washington Redskins 32:21
Baltimore Ravens - Cincinnati Bengals 24:28
Carolina Panthers - New Orleans Saints 27:22
Dallas Cowboys - Atlanta Falcons 28:39
Houston Texans - Tampa Bay Buccaneers  9:19
Minnesota Vikings - San Diego Chargers 31:14
New England Patriots - Jacksonville Jaguars 51:17
New York Jets - Philadelphia Eagles 17:24
St. Louis Rams - Pittsburgh Steelers  6:12
Tennessee Titans - Indianapolis Colts 33:35
Arizona Cardinals - San Francisco 49ers 47: 7
Miami Dolphins - Buffalo Bills 14:41
Seattle Seahawks - Chicago Bears 26: 0
Detroit Lions - Denver Broncos 12:24
Green Bay Packers - Kansas City Chiefs 38:28

AFC EAST:
      Team                             Siege Niederl. Unents.
1. New England Patriots  3   0   0
2. New York Jets         2   1   0
3. Buffalo Bills         2   1   0
4. Miami Dolphins        1   2   0  

AFC NORTH:
      Team                             Siege Niederl. Unents.
1. Cincinnati Bengals    3   0   0
2. Pittsburgh Steelers   2   1   0
3. Cleveland Browns      1   2   0
4. Baltimore Ravens      0   3   0  

AFC SOUTH:
      Team                             Siege Niederl. Unents.
1. Tennessee Titans      1   2   0
2. Jacksonville Jaguars  1   2   0
3. Houston Texans        1   2   0
4. Indianapolis Colts    1   2   0

AFC WEST:
      Team                             Siege Niederl. Unents.
1. Denver Broncos        3   0   0
2. Oakland Raiders       2   1   0
3. San Diego Chargers    1   2   0
4. Kansas City Chiefs    1   2   0


NFC EAST:
      Team                             Siege Niederl. Unents.
1. Dallas Cowboys        2   1   0
2. Washington Redskins   1   2   0
3. Philadelphia Eagles   1   2   0
4. New York Giants       1   2   0
  
NFC NORTH:
      Team                             Siege Niederl. Unents.
1. Green Bay Packers     3   0   0
2. Minnesota Vikings     2   1   0
3. Detroit Lions         0   3   0
4. Chicago Bears         0   3   0

NFC SOUTH:
      Team                             Siege Niederl. Unents.
1. Carolina Panthers     3   0   0
2. Atlanta Falcons       3   0   0
3. Tampa Bay Buccaneers  1   2   0
4. New Orleans Saints    0   3   0

NFC WEST:
      Team                             Siege Niederl. Unents.
1. Arizona Cardinals     3   0   0
2. St. Louis Rams        1   2   0
3. San Francisco 49ers   1   2   0
4. Seattle Seahawks      1   2   0