Dienstag, 10. November 2015

Edinburgh Rugby 2015/16 PRO12 Week 06



Hier präsentiere ich Woche für Woche einen ausführlicheren Spielbericht des Rugbyteams Edinburgh. Dazu die weiteren Ergebnisse des Spieltages und natürlich die aktuelle Tabelle ...




Connacht Rugby - Edinburgh Rugby 14: 9

Das zweite Auswärtsspiel in Folge ließ Edinburgh Rugby nach Irland zu Connacht Rugby reisen. Diese waren ebenfalls prächtig in die Saison gestartet und traten dementsprechend selbstbewusst aus. Vorbei sind  die Zeiten als Punktelieferant. Und das Heimteam war auch als erstes auf der Anzeigetafel, als #10 Jack Carty in der 8. Minute die ersten Punkte per Straftritt verwandelte, nachdem Edinburgh den Kontaktpunkt von der Seite attackierte. So beflügelt schlugen die Iren nur zwei Minuten später erneut zu: nach einer Gasse und schnellen Pässen durchbrach #11 Matt Healy die Abwehrreihe der Gäste und passte im richtigen Augenblick zum mitlaufenden #15 Tiernan O'Halloran, der auf dem Weg in die Malzone nicht mehr gestoppt werden konnte. Carty ballerte die Erhöhung an den Pfosten, doch Connacht führte 8: 0. In der 15. Minute waren dann auch die Schotten auf der Anzeigetafel, als #9 Sam Hidalgo-Clyne einen Straftritt verwandelte. Die nächsten Punkte in dem ausgeglichenen Spiel gab es erst zwei Minuten vor der Pause, als #15 Blair Kinghorn einen Straftritt von nahezu der Mitte des Spielfeldes durch die Torstangen zauberte. Die knappe Halbzeitführung von 8: 6 baute Carty in der 45. Minute auf fünf Punkte aus, was Hidalgo-Clyne allerdings in der 54. Minute wieder änderte. Connacht schien nun etwas Oberwasser zu bekommen, was Carty in der 56. Minute direkt zu einem weiteren Straftritt nutzte. Er hätte in der 76. sowie nach der gelben Karte gegen #5 Frazer McKenzie in der 78. Minute diese 14: 9 - Führung ausbauen können, doch den ersten Schuss verzog er, während der zweite zu kurz geriet. Edinburgh wollte trotz Unterzahl in der auslaufenden Zeit das Spiel noch drehen, doch nach weit über einem Dutzend Phasen eroberte die Abwehr von Connacht den Ball und sicherte den Sieg des Heimteams...

Der Versuch von Tieran O'Halloran war der einzige Versuch der Partie...
(photo: ©inpho.ie/James Crombie)

Die weiteren Ergebnisse des Spieltages:

Munster Rugby - Ulster Rugby      32:28
Scarlets - Newport Gent Dragons   25:15
Zebre - Cardiff Blues             26:15
Glasgow Warriors - Ospreys        31:19
Benetton Treviso - Leinster Rugby  3:27 


Tabelle:
      Team                                 Spiele Siege Unent. Niederl. Differenz   Punkte
 1. Scarlets                6   6   0   0    + 52   25
 2. Connacht Rugby          6   5   0   1    + 39   24
 3. Munster Rugby           6   5   0   1    + 18   23
 4. Edinburgh Rugby         6   4   0   2    + 14   17
 5. Ulster Rugby            6   3   0   3    + 50   17
 6. Glasgow Warriors        6   3   0   3    + 14   17
 7. Leinster Rugby          6   4   0   2    + 43   15
 8. Newport Gwent Dragons   6   2   0   4    - 41    9
 9. Zebre                   6   2   0   4    - 73    9
10. Cardiff Blues           6   1   0   5    +  9    8
11. Ospreys                 6   1   0   5    - 49    6
12. Benetton Treviso        6   0   0   6    - 83    1