Donnerstag, 24. Dezember 2015

Edinburgh Rugby 2015/16 European Rugby Challenge Cup Round 4


Hier präsentiere ich Woche für Woche einen ausführlicheren Spielbericht des Rugby-Teams Edinburgh. Dazu die weiteren Ergebnisse des Spieltages und natürlich die aktuellen Tabellen aller Pools ...



Edinburgh Rugby - London Irish 18:15

Nach der überraschenden Niederlage bei den London Irish in der Vorwoche galt es nun auf das Geschehene zu reagieren. Und Coach Solomons stellte dementsprechend eine erfahrenere Mannschaft im Rückspiel auf das Feld. Es schien allerdings nichts zu Helfen; in der 9. Minute brach #2 Gerard Ellis durch die Abwehrreihe in die Malzone zum 5: 0. #10 Shane Geraghty verzog die Erhöhung, doch London Irish zeigten ihre Stärke. Edinburgh besann sich aber dann ihren Stärken, konnte es aber nicht in Punkte ummünzen, beziehungsweise wurden vom Schiedsrichter nach Videocheck leider mit der Realität konfrontiert. Nach einer schnell ausgeführten Strafe und Pässen nach außen war es schließlich #11 Tom Brown, der in der 17. Minute den Versuch für Edinburgh legte. #9 Sam Hidalgo-Clyne erhöhte zur 7: 5 Führung. Auf gleichem Level tauschten beide Teams noch einige Straftritte aus. Hidalgo-Clyne verwandelte in der 21. und 37. Minute seine Kicks, während Geraghty zwischenzeitlich in der 29. Minute punktete. Das ergab einen Halbzeitstand von 13: 8. In der zweiten Hälfte hatte das Heimteam die erste Chance auf Punkte, doch Browns Durchbruch fand keine Unterstützung. So glich in der 60. Minute der eingewechselte #17 Tom Smallbone für seine Farben aus, als er einen Versuch legen konnte, und Geraghty holte mit der Erhöhung die Führung zurück. Edinburgh reagierte und drückte auf den erneuten Führungwechsel. Sie kamen mehrmals nahe des Malfelds, in das schließlich #7 John Hardie in der 72. Minute eintauchte, nachdem er sich hinter einem kräftigen Paket in Richtung Malfeld schob. Die Erhöhung misslang Hidalgo-Clyne, doch die Führung war mit 18:15 zurück erobert. Und sie hielten sie auch bis zum Schlusspfiff. So sind in der Gruppe Fünf nun neben den beiden Protagonisten dieses Spiels noch Grenoble im Rennen um den ersten Platz...

Tom Brown legte den ersten Versuch für Edinburgh ...
(photo: ©edinburghrugby.org)

Die gesamten Ergebnisse des Spieltages:

Pool 1:
Newcastle Falcons - Connacht Rugby 29: 5
Brive - Enisei STM                 33: 3

          Team                                Spiele Siege Unent. Niederl. Differenz   Punkte
1. Connacht Rugby          4   3   0   1    + 12   13
2. Newcastle Falcons       4   2   0   2    +  5   11
3. Brive                   4   2   0   2    + 27   11
4. Enisei STM              4   1   0   3    -106    4


Pool 2:
Pau - Newport Gwent Dragons 17:34
Sale Sharks - Castres       31:10

          Team                                Spiele Siege Unent. Niederl. Differenz   Punkte
1. Newport Gwent Dragons   4   3   0   1    + 54   15
2. Sale Sharks             4   3   0   1    + 19   13
3. Castres                 3   1   0   2    - 25    6
2. Pau                     3   0   0   3    - 48    0


Pool 3:
Montpellier - Cardiff Blues  23:22
Harlequins - Rugby Calvisano 59: 7

          Team                                Spiele Siege Unent. Niederl. Differenz   Punkte
1. Harlequins              4   4   0   0    +127   20
2. Cardiff Blues           4   2   0   2    + 38   11
3. Montpellier             4   2   0   2    + 32   10
4. Rugby Calvisano         4   0   0   4    -197    0

  
Pool 4:
Gloucester Rugby - Worcester Warriors 27:13
Zebre - La Rochelle                   25: 5

          Team                                Spiele Siege Unent. Niederl. Differenz   Punkte
1. Gloucester Rugby        4   4   0   0    + 52   17
2. Zebre                   4   2   0   2    + 18    8
3. La Rochelle             4   1   0   3    - 41    5
4. Worcester Warriors      4   1   0   3    - 29    4


Pool 5:
Grenoble - Agen                48:45
Edinburgh Rugby - London Irish 18:15

          Team                                Spiele Siege Unent. Niederl. Differenz   Punkte
1. Grenoble                4   3   0   1    + 12   14
2. London Irish            4   2   0   2    + 60   12
3. Edinburgh Rugby         4   3   0   1    + 10   12
4. Agen                    4   0   0   4    - 82    2