Dienstag, 5. Januar 2016

ENTSTAUBT ... im ... NOVEMBER

...Die 'ENTSTAUBT'-Rubrik ist ein Tribut an Alben, 
die mindestens 20 Jahre auf dem Buckel haben...


BLESSING IN DISGUISE - Turn To Stone


Das Album 'Turn To Stone' war das letzte Output der hessischen Band BLESSING IN DISGUISE. Leider - muss man rückblickend sagen, denn mit dem Werk aus dem Jahre 1994 hatten die Jungs um Sänger Stefan Savoy ein beeidruckendes Stück Gothic-Rock abgeliefert. Waren die vorherigen Veröffentlichungen zumeist leicht melancholisch und stellenweise gar poppig orientiert, werden hier die Saiteninstrumente doch viel kräftiger, flotter und vor allem dunkler eingesetzt. Der rockige Opener Dark Half oder das ohrwurmtaugliche Her erinnern mich verdammt an die damalige deutsche Indie-Band ARTS & DECAY, die auch immer gerne auf düsteren Pfaden wandelten. Noch ausgeprägter wirken Songs wie Down In The Deep oder das fast episch zu nennende In My Heart, was in meinen Augen gar eines der besten Gothic-Rock Songs von deutschen Bands ist, die dem Album ihren Stempel aufdrücken und bestimmt auch auf jede Scheibe der DREADFUL SHADOWS gepasst hätten. Abwechslung bieten orientalische Klänge wie auf As If There Was A God oder das balladeske Save. Auch schnörkellosen Indie-Rock bietet 'Turn To Stone' mit The Girl Behind The Mask. Ein buntes Album, auf denen die dunklen Farben dominieren und insgesamt zeitlos ist. Dieses Album ist es wert, öfters aus dem Regal gezogen zu werden. Echt schade, dass die Band danach nichts mehr produzierte ...who will stop the rain in my heart?

Erscheinungsdatum: 1994
Format: CD
Label: Strange Ways Records
Tracklist:
  1. Dark Half
  2. As If There Was A God
  3. Her
  4. Appetite For Adventure
  5. Save
  6. I'm Not Afraid of You
  7. Down In The Deep
  8. The Girl Behind The Mask
  9. In My Heart
...'Save'...