Dienstag, 10. Mai 2016

Edinburgh Rugby 2015/16 PRO12 Week 22



Hier präsentiere ich Woche für Woche einen ausführlicheren Spielbericht des Rugbyteams Edinburgh. Dazu die weiteren Ergebnisse des Spieltages und natürlich die aktuelle Tabelle ...



Edinburgh Rugby - Cardiff Blues 17:21

Gegen die Cardiff Blues konnte Edinburgh Rugby nur mit einem Sieg, der vier Versuche inne hatte überhaupt noch auf den sechsten Platz hoffen. Außerdem musste auf Niederlagen von Munster Rugby und den Ospreys gehofft werden. Engagiert gingen die Schotten dann auch in das Spiel und waren auch diejenigen, die sich in der 16. Minute zuerst auf der Anzeigetafel eintrugen, als #9 Sean Kennedy ein Überzahlspiel auf der rechten Seite erkannte, den Ball zu #8 Cornell du Preez passte, der diesen direkt an den außen flankierenden #7 Hamish Watson weitergab. Der konnte ungehindert in das Malfeld laufen und den ersten Versuch legen, welchen #10 Jason Tovey allerdings nicht erhöhen konnte, da der Ball an die Torstange prallte. Der zweite Versuch folgte nur vier Minuten später, als #13 Matt Scott nach einer schnellen Angriffsequenz den Ball aufnahm und durch die Mitte in das Malfeld stürmte. Toveys erfolgreiche Erhöhung markierte das 12: 0. Die Gäste aus Wales kamen nur langsam in Tritt, konterten jedoch nach einer guten halben Stunde, als Cardiff über links außen attackierte, der Ball aber in den Rücken von #12 Reynold Lee-Ro kam, er diesen jedoch noch unter Kontrolle bekam, und die letzten Meter in das Malfeld tanzte. #10 Gareth Ascombe erhöhte zum 7:12, was aber noch nicht die letzten Punkte in der ersten Hälfte waren, denn zwei Minuten vor dem Ende kickte Scott den Ball in die gegnerische 22, lief hinterher, verlängerte mit dem Fuß und #11 Tom Brown gewann das Laufduell gegen seinen Teamkollegen. Wie ein Warnschuss ging trotz der Führung von 17: 7 der Ball bei der Erhöhung erneut an die Torstangen und damit zum Halbzeitstand. Cardiff drückte in der zweiten Hälfte massiv, aber konnte die bissige Abwehr lange nicht knacken. Erst nach 63. Minuten konnte nach vielen Anläufen schließlich #4 Cameron Dolan den Ball in das Malfeld zu bringen. Ascombe brachte mit der Erhöhung die Blues auf drei Punkte heran. Das hämmerte mächtig Adrenalin in die Gäste, besonders in #15 Dan Fish, der sich ein Herz nahm und nur zwei Minuten einfach drauflos stürmte und erst zwei Meter vor dem Malfeld den Ball loswurde. 13 Garyn Smith nahm in auf und tauchte damit zum Versuch. Ascombes Erhöhung ergab das 21:17 und versetzte das Heimteam in einen Schockzustand, aus deren Klammern sie sich nicht mehr richtig lösen konnten und das Spiel schlussendlich verloren. Damit waren die Mühen der Saison dahin, Edinburgh rutscht gar auf den 9. Tabellenplatz ab und muss nach einem beeindruckende Start eine weitere enttäuschende Saison hinnehmen...

Bei dem Versuch von Matt Scott schien die Sonne für Edinburgh noch...
(photo: ©edinbrughrugby.org)


Die weiteren Ergebnisse des Spieltages:
Ospreys - Ulster Rugby            26:46
Connacht Rugby - Glasgow Warriors 14: 7
Leinster Rugby - Benetton Treviso 50:19
Munster Rugby - Scarlets          31:15
Zebre - Newport Gwent Dragons     47:22


Tabelle:
      Team                                       Spiele Siege Unent. Niederl. Differenz   Punkte
 1. Leinster Rugby         22  16   0   6    +168   73
 2. Connacht Rugby         22  15   0   7    +101   73
 3. Glasgow Warriors       22  14   1   7    +177   72
 4. Ulster Rugby           22  14   0   8    +181   69
 5. Scarlets               22  14   0   8    + 19   63
 6. Munster Rugby          22  13   0   9    +  0   62
 7. Cardiff Blues          22  11   0  11    + 81   56
 8. Ospreys                22  11   1  10    + 35   54
 9. Edinburgh Rugby        22  11   0  11    + 39   54
10. Newport Gwent Dragons  22   4   0  18    -139   26
11. Zebre                  22   5   0  17    -410   24
12. Benetton Treviso       22   3   0  19    -291   20

Somit ergeben sich folgende Halbfinal-Begegnungen:
Leinster Rugby spielt gegen Ulster Rugby (20.05.) während Connacht Rugby das Team der Glasgow Warriors empfangen (21.05.)...