Sonntag, 15. Mai 2016

Monatsgewinn April bei wasliestdu.de

Ehrlich, ich habe es tatsächlich anfangs gar nicht mitbekommen! Erst als eine E-Mail eintrudelte, welche von Redakteurin Maren Kahl geschrieben war, wurde es mir offenbart:

Hallöchen,

ich weiß nicht, ob Du es schon gesehen hast, aber ich darf Dir gratulieren! Denn soeben wurde unser Monatsgewinnspiel ausgelost - und Du hast gewonnen!!!! In einer Mayerschen Buchhandlung Deiner Wahl darfst Du Dir eine Tasche randvoll mit Deinen Wunschbüchern packen. :-) ...

Unglaublich - schnell auf die Startseite von wasliestdu.de gesurft - und tatsächlich: es ist wahr, ich habe die April-Gewinnspiel gewonnen und darf mir in der Mayerschen eine Tasche mit Büchern vollpacken. Ein Traum wird wahr!!!

Schwarz auf Weiß  - Gewonnen!

Maren hatte dann im Handumdrehen alles organisatorische erledigt und so durfte ich dann am Freitag, den 13. in meiner 'Mayerschen' in Siegen vorbeischauen! Nein, das war wahrlich kein Unglückstag für mich. Nach getaner Arbeit machte ich mich zügig in die Filiale und nachdem die nette stellvertretende Filialleiterin Sarina Menges die letzten logistischen Hürden klärte, bekam ich von ihr die leere Mayersche-Tasche überreicht.

'Meine' Mayersche...

Wo beginne ich nun mit meiner Auswahl? Da wir uns eh schon im Untergeschoss der zweistöckigen Buchhandlung befanden, war es recht praktisch, zuerst nach ein paar Mitbringseln für die Kids und die Lieben einzutüten. So wanderten Timo Parvela - Ella auf Klassenfahrt (ISBN 978-3-423-62527-2), Springer/Derenbach - Onno & Ontje: Plötzlich allerdickste Freunde (ISBN 978-3-649-66920-3), Das große Stickerbuch - Star Wars: Das Erwachen der Macht (ISBN 978-3-8310-2903-7) und Beneytout/Guernier - Richtig nähen mit Overlock- und Coverlock-Maschinen (ISBN 978-3-8307-0901-5) in den Stoffbeutel.
Im Anschluss folgte der direkte Weg in das Obergeschoss zur Fantasy-Abteilung, denn ein Buch ist schon ein gutes Jahr auf meiner Wunschliste, allerdings wegen seinem stolzen Preis immer wieder nach hinten gerutscht: Garcia Jr./Antonsson - Westeros: Die Welt von Eis und Feuer (ISBN 978-3-7645-3136-2). Ein erhabenes Werk, was für Fans und Freunde der Serie von George R.R. Martin ein Muss ist. Ich schätze, dies Buch ist ebenso wichtig wie die beiden Enzyklopädien zur Wüstenplaneten-Reihe von Frank Herbert.

Ein edles Werk

Da rechter Hand die Krimi-Abteilung beginnt, war der nächste gezielte Griff zu Dan Wells - Nur über deine Leiche (ISBN 978-3-492-28024-2), dem fünften Buch der Serienkiller-Reihe. Nach etwas Stöbern und Begutachten folgte der mittlerweile neunte Fall von DI Logan McRae, also Stuart MacBride - In Blut verbunden (ISBN 978-3-442-48336-5). Hm, ob ich gerade Datums-gesteuert einpacke, fragte ich mich doch irgendwie. Alles arg blutig... Also erstmal ein wenig umherschauen und inspirieren lassen, schließlich hatte ich ja viiiiiiel Zeit. Wie auf's Stichwort kreuzte erwähnte Frau Menges meinen Schlenderweg und begutachtete kurz die Tasche. Da war noch jede Menge Platz für einen Buch-Tipp. Also ließ ich mich mit dem Werk Kazuo Ishiguro - Der begrabene Riese (ISBN 978-3-89667-542-2) in der Sitzecke nieder. Wie die Mitarbeiterin schon auf dem Lesetipp-Kärtchen bemerkte, ist der Schmöker voller Emotionalität innerhalb einer Mischung von Geschichte und Fantasy. Der Schreibstil von Ishiguro fesselt schnell, wie ich nach wenigen Seiten feststellen musste. Okay, als gut gewählte Empfehlung mal einpacken.

Leseempfehlung Kazuo Ishiguro

Geschichte - da fiel mir doch noch der jüngste Roman um Präfekt Cato und Centurio Marco ein; Simon Scarrow - Blutsbrüder (ISBN 978-3-453-47138-2) folgte in die Tasche. Ich bekam schon ein ungutes Gewissen; so viele tolle Bücher und trotzdem immer noch jede Menge Stauraum, also wanderte ich doch nochmal in die Fantasy-Ecke. Die glücklichen Wälzer dieser Handlung waren Wolfgang Hohlbein - Irondead: Der achte Tag (ISBN 978-3-86396-077-3) und fast durch Zufall auf dem Weg dorthin der vierte Fall von Detective Inspector Anthony McLean; James Oswald - Die Gräber der Vergessenen (ISBN 978-3-442-48388-4).
Ich glaubte, dass es nun gut sei - da schoss mir eine der letzten Empfehlungen der Phantastik-Couch durch den Kopf: Genevieve Cogman - Die unsichtbare Bibliothek (ISBN 978-3-404-20786-2) war dann auch der abschließende Roman, welcher in die Tasche wanderte. Das Buch von Kate de Goldie - Die Arnachie der Buchstaben wäre vielleicht noch irgendwie in den Beutel gegangen, allerdings gerade nicht im Bestand der Filiale gewesen. Aber das war ja auch nicht mein letzter Besuch in der heimischen Mayerschen...

It's just a fantasy...

An der Kasse zuckte tatsächlich wie im Vorfeld ausgemalt die Hand zur Geldbörse, doch nein, diesmal gar nicht nötig. Mein umfassender Gewinn wurde noch in das System gescannt, die obligatorische Unterschrift zur Quittierung gab ich wirklich gerne und mit einigen Vergnügens-wünschen der Angestellten durfte ich mit meiner Tüte nach Hause wandern.

Fette Beute

Ich muss sagen, dass ich diesen Bummel unwahrscheinlich genossen habe und wünsche allen Teilnehmern der Gewinnspiele von wasliestdu.de ebenfalls einmal dieses Glück erleben zu dürfen.
Ein Traum für Lesefreunde!
Die Verlage dieser Welt brauchen übrigens in diesem Jahr die Druckmaschinen für mich nicht mehr anzustellen, ich bin echt versorgt...

Viele, viele inhaltschwere Seiten...

Vielen Dank nochmal an alle Macher der wasliestdu.de - Webseite sowie natürlich an die Mayersche Buchhandlung - insbesondere dem Team der Siegener Filiale - für dieses einmalige Erlebnis!

Und nun entschuldigt mich bitte - ich habe noch ein wenig zu Lesen ... :-D