Montag, 31. Oktober 2016

Edinburgh Rugby 2016/17 PRO12 Week 07



Hier präsentiere ich Woche für Woche einen ausführlicheren Spielbericht des Rugbyteams Edinburgh. Dazu die weiteren Ergebnisse des Spieltages und natürlich die aktuelle Tabelle ...




Edinburgh Rugby - Zebre 14:19

Durch zwei eindrucksvolle Siege im 'Rugby Challenge Cup' empfing Edinburgh Rugby im heimischen Murrayfield Stadium die italienischen Zebre. Nun sollte es auch in der PRO12 Liga aufwärts gehen. Die Gäste hielten allerdings von Beginn an dagegen und konnten in der 3. Minute per Straftritt ihres Kickers #10 Carlo Canna mit 3: 0 in Führung gehen. Die Schotten wurden allerdings immer stärker, konnten dies aber nicht in Punkte umwandeln. Entweder hielt die Abwehr der Italiener dagegen oder sie leisteten sich unnötige Fehler. Zebre nutzte so die wenigen Chancen und erzielte durch Canna in der 27. Minute einen weiteren Straftritt und addierte in der auslaufenden Hälfte noch ein Drop Goal zum Halbzeitstand von 9: 0 hinzu. Im zweiten Abschnitt bestimmten die Schotten noch mehr das Geschehen, doch lieferten sie auch mehr Strafen, was in der 51. Minute das 12: 0 für die Italiener durch einen weiteren Straftritt von Canna erzielt wurde. Es schien, als würde sich das Blatt wenden, als Canna nur drei Minuten später einen Straftritt neben die Stangen schoss. In der 63. Minute war es dann soweit: nach einer Gasse und einem kräftigen Paket konnte der eingewechselte #16 Ross Ford per Versuch die ersten Punkte für Edinburgh erzielen. #15 Blair Kinghorn erhöhte zum 7:12. Eine ähnliche Situation ergab nur fünf Minuten später den zweiten Versuch durch #18 Murray McCallum und #21 Sam Hidalgo-Clyne holte mit der Erhöhung die 14:12 Führung. Die Italiener waren nun gefordert und attackierten etwas mehr. Die Schotten wollten letztlich zuviel und zwar in Person von #14 Damien Hoyland, der zwei Minuten vor dem Ende einen Pass nahe der Mittellinie abfangen wollte, jedoch einen Hauch zu spät kam. Der Pass kam an und da Hoyland auf der linken Seite nun fehlte nutzte Zebre das Überzahlspiel. #11 Giovanbattista Venditti wurde im rechten Zeitpunkt bedient und sprintete ungehindert in das Malfeld. Canna schickte den Kick zur Erhöhung durch die Stangen und die Italiener gewinnen mit 19:14 erstmalig seit Eintritt in die PRO12 ein Spiel in Schottland!

Edinburgh konnte sich nicht entschieden genug gegen Zebre durchsetzen...
(photo: ©scottishrugby.org)

Die weiteren Ergebnisse des Spieltages:

Ulster Rugby - Munster Rugby        14:15
Glasgow Warriors - Benetton Treviso 33:14
Cardiff Blues - Scarlets            15:26
Ospreys - Newport Gwent Dragons     35:17
Leinster Rugby - Connacht Rugby     24:13


Tabelle:
      Team                                       Spiele Siege Unent. Niederl. Differenz   Punkte
 1. Leinster Rugby          7   6   0   1    + 54   26
 2. Ospreys                 7   5   0   2    +155   26
 3. Glasgow Warriors        7   5   0   2    + 68   26
 4. Munster Rugby           7   5   0   2    + 59   23
 5. Ulster Rugby            7   5   0   2    + 44   23
 6. Scarlets                7   4   0   3    +  8   18
 7. Cardiff Blues           7   4   0   3    - 11   18
 8. Edinburgh Rugby         7   2   0   5    - 18   10
 9. Connacht Rugby          6   2   0   4    - 59   10
10. Newport Gwent Dragons   7   1   0   6    - 67    7
11. Zebre                   6   1   0   5    -105    7
12. Benetton Treviso        7   1   0   6    -129    4