Mittwoch, 7. Dezember 2016

Oakland Raiders 2016/17 Week 13



An dieser Stelle berichte ich über die Spiele meines favorisierten Football-Team, den OAKLAND RAIDERS  sowie alle restlichen Ergebnisse der NFL...




Oakland Raiders - Buffalo Bills 38:24

Der nächste Gegner im heimischen Oakland Coliseum waren die Buffalo Bills. Diese entpuppten sich in den letzten Spielen als gefestigtes Team, welches um eine Playoff-Teilnahme kämpft. Und sie kamen auch als erstes Team auf die Anzeigetafel, jedoch nur mit drei Punkten durch ein Field Goal aus 27 Yard von Kicker Dan Carpenter, nachdem Linebacker Bruce Irvin Quarterback Tyrod Taylor von den Bills zu Boden brachte. Ein lange Angriffsserie der Raiders brachte durch ein 47 Yard Field Goal von Kicker Sebastian Janikowski den Ausgleich. Buffalo etablierte mehr und mehr ihr Laufspiel, und konnte schließlich im zweiten Quarter durch Running Back Mike Gillislee über einen Yard den ersten Touchdown markieren. Anschließend agierte die Abwehr des Heimteams etwas besser und Janikowski brachte mit zwei weiteren Field Goals aus 41 und nochmals 47 Yard den Halbzeitstand von 9:10. Im dritten Quarter gelang Buffalo ein Doppelschlag: nach einem Lauf über 54 Yard von Running Back LeSean McCoy legte Taylor selber die letzten 12 Yard zum 17: 9 zurück und nachdem Oakland direkt wieder den Ball abgeben musste, legten sie eine lange Angriffsserie hin, die abermals Gillislee zum Touchdown abschloss. Mit 9:24 zurück liegend mussten die Raiders nun etwas bringen. Und Carr feuerte dann auch aus allen Rohren, was schließlich auch das Laufspiel aus der Shotgun-Formation wieder zum Leben erweckte. Wide Receiver Michael Crabtree fing schließlich über drei Yard den finalen Pass zum 16:24. Die Abwehr hatte den Angriff der Gäste nun im Griff und Carr trieb seine Mannen immer wieder nach Vorne. Running Back Latavius Murray lief über einen Yard den nächsten Touchdown zum Spielstand von 23:24 zu Beginn des vierten Quarters. Es war wieder ein spannendes Spiel - so dachte man. Aber es ging einfach so weiter! Die Abwehr bereitete den Bills arges Kopfzerbrechen und der Angriff konnte nicht mehr aufgehalten werden. Carr fand seinen Wide Receiver Amari Cooper über 37 Yard zur erstmaligen Führung von 30:24. Eine Interception von Strong Safety Nate Allen leitete schließlich den Endstand von 38:20 ein, da er den Ball tief in der Hälfte von Buffalo abfing. Murray erlief seinen zweiten Touchdown über drei Yard und Carr fand bei der Two-Point-Conversion seinen Wide Receiver Seth Roberts. Dies war schließlich auch der Endstand, ein letztes Aufbäumen der Bills erledigte Defensive End Khalil Mack wie schon im vorherigen Spiel mit einem Sack, Fumble und der Balleroberung. Oakland geht mit großen Schritten in Richtung Playoffs...

Amari Cooper streckt sich zum Touchdown...
(photo: ©raiders.com)

Die weiteren Ergebnisse der NFL:
Minnesota Vikings - Dallas Cowboys 15:17
Atlanta Falcons - Kansas City Chiefs 28:29
Baltimore Ravens - Miami Dolphins 38: 6
Chicago Bears - San Francisco 49ers 26: 6
Cincinnati Bengals - Philadelphia Eagles 32:14
Green Bay Packers - Houston Texans 21:13
Jacksonville Jaguars - Denver Broncos 10:20
New England Patriots - Los Angeles Rams 26:10
New Orleans Saints - Detroit Lions 13:28
Arizona Cardinals - Washington Redskins 31:23
Pittsburgh Steelers - New York Giants 24:14
San Diego Chargers - Tampa Bay Buccaneers 21:28
Seattle Seahawks - Carolina Panthers 40: 7
New York Jets - Indianapolis Colts  7:40
spielfrei:
Cleveland Browns
Tennessee Titans

AFC EAST:
      Team                             Siege Niederl. Unents.
1. New England Patriots 10   2   0
2. Miami Dolphins        7   5   0
3. Buffalo Bills         6   6   0
4. New York Jets         3   9   0
  
AFC NORTH:
      Team                             Siege Niederl. Unents.
1. Baltimore Ravens      7   5   0
2. Pittsburgh Steelers   7   5   0
3. Cincinnati Bengals    4   7   1
4. Cleveland Browns      0  12   0

AFC SOUTH:
      Team                             Siege Niederl. Unents.
1. Houston Texans        6   6   0
2. Tennessee Titans      6   6   0
3. Indianapolis Colts    6   6   0
4. Jacksonville Jaguars  2  10   0

AFC WEST:
      Team                             Siege Niederl. Unents.
1. Oakland Raiders      10   2   0
2. Kansas City Chiefs    9   3   0
3. Denver Broncos        8   4   0
4. San Diego Chargers    5   7   0


NFC EAST:
      Team                             Siege Niederl. Unents.
1. Dallas Cowboys       11   1   0
2. New York Giants       8   4   0
3. Washington Redskins   6   5   1
4. Philadelphia Eagles   5   7   0
  
NFC NORTH:
      Team                             Siege Niederl. Unents.
1. Detroit Lions         8   4   0
2. Minnesota Vikings     6   6   0
3. Green Bay Packers     6   6   0
4. Chicago Bears         3   9   0

NFC SOUTH:
      Team                             Siege Niederl. Unents.
1. Atlanta Falcons       7   5   0
2. Tampa Bay Buccaneers  7   5   0
3. New Orleans Saints    5   7   0
4. Carolina Panthers     4   8   0

NFC WEST:
      Team                             Siege Niederl. Unents.
1. Seattle Seahawks      8   3   1
2. Arizona Cardinals     5   6   1
3. Los Angeles Rams      4   8   0
4. San Francisco 49ers   1  11   0

(fett und kursiv markierte Teams sind in den Playoffs)