Donnerstag, 1. Februar 2018

Edinburgh Rugby 2017/18 European Rugby Challenge Cup Round 6


Hier präsentiere ich Woche für Woche einen ausführlicheren Spielbericht des Rugby-Teams Edinburgh. Dazu die weiteren Ergebnisse des Spieltages und natürlich die aktuellen Tabellen aller Pools ...


Stade Francais - Edinburgh Rugby 17:10

Das Rückspiel zwischen Stade Francais und Edinburgh war kein Schlagabtausch wie in der Vorwoche, obwohl es anfänglich danach aussah. Das Heimteam kam bei den widrigen Verhältnissen schnell nach vorne und konnte nach mehreren Phasen in der 3. Minute durch #3 Paul Alo Emile den ersten Versuch des Spiels legen. #10 Shane Geraghty erhöhte zum 7: 0. Er überrumpelte dann nur fünf Minuten später die Abwehr der Gäste, als er nach einem offenen Gedränge den Ball nahe der 22-Meter-Line über diese lupfte und #12 Jonathan Danty am schnellsten reagierte, dem Ball ins Malfeld folgte und dort niederdrückte. Geraghty konnte zwar die Erhöhung nicht verwandeln, doch die Führung war schon auf 12: 0 aufgestockt. Da die Konditionen und somit auch das Feld nicht besser wurde, war jeder Punkt wertvoll. Es blieb sogar bei diesem Spielstand bis zum Seitenwechsel. In der zweiten Hälfte kam dann Edinburgh nach einigen Phasen besser in Fahrt und schließlich war es #14 Damien Hoyland, der einen Pass antäuschte, jedoch zwischen den Abwehrspielern hindurch huschte und in der 52. Minute den Versuch legte. Die Erhöhung #10 Jaco Van der Walt ging daneben, doch die Gäste waren zurück im Spiel. Stade Francais konterte allerdings acht Minuten später, als #11 Djibril Camara links außen durch brach und nach zwei schnellen Pässen #20 Sergio Parisse den Ball in den Händen hielt und sich über den Acker zum Versuch robbte. Auch diese Erhöhung fiel den widrigen Umständen zum Opfer. Sieben Minuten vor dem Spielende kamen die Schotten nochmal heran, als Van der Walt wie eine Kopie des ersten Versuchs der Gegner den Ball über die Abwehr kickte und der pfeilschnelle #23 Dougie Fife den Ball in der hinteren Ecke des Malfeldes noch zu Boden drückte. Wieder ging die Erhöhung neben die Stangen und die Franzosen konnten mit dem 17:10 nicht nur den Sieg feiern, es gelang ihnen wie auch Edinburgh der Einzug in das Viertelfinale des 'Challenge Cup'!         


Bei schwerem Geläuf war das Vorankommen nicht leicht...
(photo: ©gettyimages.de)

Die gesamten Ergebnisse des Spieltages (in fett & kursiv die qualifizierten Teams für die Endrunde):

Pool 1:
Newport Gwent Dragons - Bordeaux Begles 33:17
Enisei STM - Newcastle Falcons          19:33

      Team                                    Spiele Siege Unent. Niederl. Differenz   Punkte
1. Newcastle Falcons       6   6   0   0    +107   29
2. Newport Gwent Dragons   6   3   0   3    + 23   16
3. Bordeaux-Begles         6   3   0   3    + 12   16
4. Enisei STM              6   0   0   6    -142    1


Pool 2:
Lyon - Cardiff Blues   18:21
Toulouse - Sale Sharks 28:21

      Team                                    Spiele Siege Unent. Niederl. Differenz   Punkte
1. Cardiff Blues           6   5   0   1    +  4   21
2. Toulouse                6   2   1   3    -  3   14
3. Sale Sharks             6   2   1   3    +  8   12
4. Lyon                    6   2   0   4    -  9   11


Pool 3:
Gloucester Rugby - Pau 24:34
Zebre - Agen           38:30

      Team                                    Spiele Siege Unent. Niederl. Differenz   Punkte
1. Pau                     6   6   0   0    + 82   29
2. Gloucester Rugby        6   4   0   2    +114   21
3. Zebre                   6   1   0   5    -124    8
4. Agen                    6   1   0   5    - 72    6

  
Pool 4:
Stade Francais - Edinburgh Rugby 34:33
Krasny Yar - London Irish        17:24

      Team                                    Spiele Siege Unent. Niederl. Differenz   Punkte
1. Edinburgh Rugby         6   5   0   1    +184   26
2. Stade Francais          6   3   0   3    - 15   17
3. London Irish            6   3   0   3    - 15   16
4. Krasny Yar              6   1   0   5    -184    6


Pool 5:
Connacht Rugby - Oyonnax   50:14
Brive - Worcester Warriors 33: 7

      Team                                    Spiele Siege Unent. Niederl. Differenz   Punkte
1. Connacht Rugby          6   5   1   0    +123   26
2. Brive                   6   3   0   3    - 11   17
3. Worcester Warriors      6   2   1   3    -  9   15
4. Oyonnax                 6   1   0   5    -113    4