Donnerstag, 13. November 2014

Oakland Raiders 2014/15 Week 10


An dieser Stelle berichte ich über die Spiele meines favorisierten Football-Team, den OAKLAND RAIDERS  sowie alle restlichen Ergebnisse der NFL...





Oakland Raiders - Denver Broncos 17:41

Nach dem Gastspiel beim Super Bowl Sieger Seattle war der Verlierer des Endspiels in Oakland zu Gast. Und die Raiders erwischten gegen den Divisionsrivalen aus Denver den besseren Start, als Cornerback D.J. Hayden den zweiten Passversuch von Quarterback Peyton Manning abfing. Daraus konnte der Angriff immerhin ein 41 Yard Field Goal durch Kicker Sebastian Janikowski erzielen. Der folgende Drive lief dann aber besser für die Gäste und brachte durch ein 20 Yard Field Goal von Kicker Brandon McManus den Ausgleich zum 3: 3. Während die Broncos auch den nächsten Drive Anfang des zweiten Quarters mit einem Field Goal aus 28 Yard beendeten, gelang dem Angriff der Raiders nicht viel. Erst mit Mannings zweitem Fehlwurf, den den Defensive End Justin Tuck blockte, abfing und sieben Yards in Richtung Endzone trug, weckte den Angriff. Quarterback Derek Carr war einen Pass über 5 Yard auf Wide Receiver Brice Butler zur 10: 6 Führung. Der Untergang startete aber drei Minuten vor der Pause, als Carr seine erste Interception warf. Ein kurzer Pass auf Running Back C.J. Anderson endete erst nach 51 Yard in der Endzone der Raiders. Und auch die letzte Angriffsserie der Gäste vor der Pause endete in einem Touchdown, als Manning Wide Receiver Emmanuel Sanders über 32 Yard bediente und mit 20:10 in die Halbzeit ging. Und das Glück blieb den Tüchtigen Broncos holt. In der ersten Serie verlor Oakland direkt den Ball, was Manning zum dritten Touchdown-Pass des Tages nutzte; diesmal über 10 Yard zu Tight End Julius Thomas. Dem heimischen Angriff gelang nicht mehr fiel, so kam mit dem folgenden Drive der Broncos ein weiterer Touchdown der Kombination Manning - Thomas über 32 Yard zustande. Das 34:10 war allerdings noch nicht das Ende. In diesem dritten Quarter warf Carr eine weitere Interception und eine solche Gelegenheit nutzt ein Peyton Manning zumeist aus. Wieder war Sanders der Empfänger seines Passes über 15 Yards. Für den Broncos-Quarterback war der Arbeitstag mit diesem 41:10 beendet, die Raiders schafften noch einen obligatorischen Touchdown durch einen 18 Yard Pass von Carr auf Tight End Mychal Rivera, verloren aber auch das neunte Spiel in dieser Saison!       


Rares Bild: Manning am Boden und Tuck hat den Ball...
(photo: © Tony Gonzales/raiders.com)

Die weiteren Ergebnisse der NFL:

Cincinnati Bengals - Cleveland Browns  3:24
Buffalo Bills - Kansas City Chiefs 13:17
Detroit Lions - Miami Dolphins 20:16
Jacksonville Jaguars - Dallas Cowboys 17:31
New Orleans Saints - San Francisco 49ers 24:27 OT
Baltimore Ravens - Tennessee Titans 21: 7
New York Jets - Pittsburgh Steelers 20:13
Tampa Bay Buccaneers - Atlanta Falcons 17:27
Arizona Cardinals - St. Louis Rams 31:14
Seattle Seahawks - New York Giants 38:17
Green Bay Packers - Chicago Bears 35:14
Philadelphia Eagles - Carolina Panthers 45:21
spielfrei:
Houston Texans
Indianapolis Colts
Minnesota Vikings
New England Patriots
San Diego Chargers
Washington Redskins

AFC EAST:
      Team                             Siege Niederl. Unents.
1. New England Patriots  7   2   0
2. Buffalo Bills         5   4   0
3. Miami Dolphins        5   4   0
4. New York Jets         2   8   0 

AFC NORTH:
      Team                             Siege Niederl. Unents.
1. Cleveland Browns      6   3   0
2. Cincinnati Bengals    5   3   1
3. Pittsburgh Steelers   6   4   0
4. Baltimore Ravens      5   4   0

AFC SOUTH:
      Team                             Siege Niederl. Unents.
1. Indianapolis Colts    6   3   0
2. Houston Texans        4   5   0
3. Tennessee Titans      2   7   0
4. Jacksonville Jaguars  1   9   0

AFC WEST:
      Team                             Siege Niederl. Unents.
1. Denver Broncos        7   2   0
2. Kansas City Chiefs    6   3   0
3. San Diego Chargers    5   4   0
4. Oakland Raiders       0   9   0


NFC EAST:
      Team                             Siege Niederl. Unents.
1. Philadelphia Eagles   7   2   0
2. Dallas Cowboys        7   3   0
3. New York Giants       3   6   0
4. Washington Redskins   3   6   0
  
NFC NORTH:
      Team                             Siege Niederl. Unents.
1. Detroit Lions         7   2   0
2. Green Bay Packers     6   3   0
3. Minnesota Vikings     4   5   0
4. Chicago Bears         3   6   0
  
NFC SOUTH:
      Team                             Siege Niederl. Unents.
1. New Orleans Saints    4   5   0
2. Carolina Panthers     3   6   1
3. Atlanta Falcons       3   6   0
4. Tampa Bay Buccaneers  1   8   0

NFC WEST:
      Team                             Siege Niederl. Unents.
1. Arizona Cardinals     8   1   0
2. Seattle Seahawks      6   3   0
3. San Francisco 49ers   5   4   0
4. St. Louis Rams        3   6   0