Dienstag, 16. Dezember 2014

Edinburgh Rugby 2014/15 European Rugby Challenge Cup Round 4


Hier präsentiere ich Woche für Woche einen ausführlicheren Spielbericht des Rugby-Teams Edinburgh. Dazu die weiteren Ergebnisse des Spieltages und natürlich die aktuellen Tabellen aller Pools ...



London Welsh - Edinburgh Rugby  6:24

Im Kassam Stadium bei Oxford gab es das direkte Rückspiel zwischen dem Heimteam der London Welsh und Edinburgh Rugby. Von Beginn an wurde es ein hartes Ringen zwischen beiden Teams. Für beide gab es gute Phasen, doch die ersten Punkte machten die Gäste aus dem Norden durch ein Penalty-Kick von #10 Sam Hidalgo-Clyne in der 18. Minute. Das Team hätte anschließend dem Spiel den Stempel aufdrücken können, allerdings gab es gegen den übermütigen #12 Andries Strauss in der 23. Minute eine gelbe Karte. Diese Unterzahl nutzte #14 Chris Elder direkt per Straftritt zum Ausgleich. Doch auch mit nur vierzehn Leuten auf dem Feld behaupteten sich die Schotten weiter und Hidalgo-Clyne holte nur zwei Minuten später die 6: 3 Führung zurück. Die Exil-Waliser mussten ihrerseits zwei Minuten vor der Pause eine gelbe Karte in Person von #8 Lachlan McCaffrey hinnehmen, die Hidalgo-Clyne zum 9: 3 Pausenstand nutzte. In der zweiten Halbzeit baute er die Führung in der 47. Minute nach einer weiteren Strafe gegen London Welsh zum 12: 3 aus. Doch das Heimteam gab sich noch nicht geschlagen und konnte nur 120 Sekunden später wieder durch Elder verkürzen. Schnelle Pässe und großartiges Zusammenspiel ermöglichte in der 58. Minute dann den ersten Versuch des Spiels, als #14 Dougie Fife in die Malzone kam und den Ball dort ablegte. Hidalgo-Clyne konnte die schwere Erhöhung aus spitzem Winkel allerdings nicht verwandeln, jedoch war das 17: 6 die Vorentscheidung, da das Heimteam den Jungs aus Edinburgh nicht mehr all zuviel entgegen zu setzen hatte. Diese konnten allerdings die vielen Möglichkeiten nur noch einmal ausnutzen, als zwei Minuten vor dem Ende #7 Stuart McInally in die Malzone kam. Die Erhöhung verwandelte #10 Greig Tonks zum Endergebnis von 24: 6. Edinburgh gewinnt also auch die vierte Partie im 'European Rugby Challenge Cup' und bleibt an der Tabellenspitze ihrer Gruppe.

Sam Hidalgo-Clyde brachte die London Welsh immer wieder in Verlegenheit
(photo: ©edinburghrugby.org)

Die gesamten Ergebnisse des Spieltages:

Pool 1:
Rugby Rovigo - Grenoble Rugby 17:20
London Irish - Cardiff Blues  34:23

      Team                                Spiele Siege Unent. Niederl. Differenz   Punkte
1. London Irish            4   3   0   1    + 67   14
2. Cardiff Blues           4   3   0   1    + 37   14
3. Grenoble Rugby          4   2   0   2    + 28    9
4. Rugby Rovigo            4   0   0   4    -132    1


Pool 2:
Exeter Chiefs - La Rochelle 41:17
Bayonne - Connacht Rugby    27:29

      Team                                Spiele Siege Unent. Niederl. Differenz   Punkte
1. Exeter Chiefs           4   3   0   1    + 64   16
2. Connacht Rugby          4   3   0   1    + 41   14
3. Bayonne                 4   1   0   3    - 31    5
4. La Rochelle             4   1   0   3    - 74    4


Pool 3:
Stade Francais - Newcastle Falcons       31:24
Newport Gwent Dragons - Bucharest Wolves 69:17

      Team                                Spiele Siege Unent. Niederl. Differenz   Punkte
1. Newport Gwent Dragons   4   3   0   1    + 91   16
2. Newcastle Falcons       4   3   0   1    + 28   15
3. Stade Francais          4   2   0   2    - 12   10
4. Bucharest Wolves        4   0   0   4    -124    1

  
Pool 4:
Lyon Rugby - Bordeauy Begles   37:28
London Welsh - Edinburgh Rugby  6:24

      Team                                Spiele Siege Unent. Niederl. Differenz   Punkte
1. Edinburgh Rugby         4   4   0   0    + 40   16
2. Bordeaux Begles         4   2   0   2    + 29   11
3. Lyon Rugby              4   2   0   2    +  3   10
4. London Welsh            4   0   0   4    - 72    0


Pool 5:
Oyonnax - Brive          22:17
Zebre - Gloucester Rugby 16:32

      Team                                Spiele Siege Unent. Niederl. Differenz   Punkte
1. Gloucester Rugby        4   4   0   0    +106   19
2. Oyonnax                 4   3   0   1    + 12   12
3. Zebre                   4   1   0   3    - 45    4
4. Brive                   4   0   0   4    - 73    2