Mittwoch, 30. November 2016

Oakland Raiders 2016/17 Week 12



An dieser Stelle berichte ich über die Spiele meines favorisierten Football-Team, den OAKLAND RAIDERS  sowie alle restlichen Ergebnisse der NFL...




Oakland Raiders - Carolina Panthers 35:32

Die Oakland Raiders hatten in dieser Saison die Situation, gegen die letzten beiden Super Bowl Teilnehmer anzutreten. Der Sieger Denver konnte dabei im Gruppen-Hinspiel geschlagen werden, nun waren die Carolina Panthers zu Gast. Nachdem sich die beiden Teams abgetastet hatten, legten die Raiders einen ersten Drive zu Punkten hin, den Quarterback Derek Carr über zwei Yard auf Wide Receiver Seth Roberts abschloss. Ein Lauf von Running Back Jonathan Stewart über 47 Yard ermöglichte den schnellen Anschluss zum Ausgleich für die Panthers, den Quarterback Cameron Newton über drei Yard holte. Oakland zeigte sich allerdings unbeeindruckt und marschierte erneut über das Feld. Running Back Latavius Murray erledigte die letzten drei Yards im zweiten Quarter zum 14: 7. Da die Panthers sich nun gar nicht mehr in der Offense bewegen konnten, legte Kicker Sebastian Janikowski ein Field Goal aus 23 Yard nach. Die Abwehr der Gäste wurde nun etwas stabiler und stoppte den Raiders-Angriff mehrfach. So war es die Abwehr der Raiders, die in Gestalt von Defensive End Khalil Mack die letzten Punkte bis zur Pause erzielte, als dieser artistisch einen Pass von Newton abfing und über sechs Yard in die Endzone trug. Mit 24: 7 ging Oakland in die Halbzeit. Der Schreck für die Raider-Nation kam Anfang des dritten Quarters: beim Snap kugelt sich Carr den Finger aus und verlor dabei den Ball. Der Quarterback musste in die Kabine und Carolina bekam das Angriffsrecht. Das nutzen sie zum Touchdown durch Stewart über ein Yard. Immerhin konnte der Extrapunkt geblockt werden. Ersatz-Quarterback Josh McGloin brachte nichts zustande und die Raiders gaben den Ball wieder ab. Ein Big Play machte das Spiel wieder offen: Newton fand Wide Receiver Ted Ginn über 88 Yard und verkürzte auf 19:24; die Two Point Conversion gelang jedoch nicht. Carr kam mit einem Handschuh ausgestattet wieder auf das Feld, doch er warf eine Interception, der von xxx T Davis über 31 Yard zurück getragen wurde. Newton trieb sein Team zur Endzone und Stewart überbrückte die letzten drei Yard zur erstmaligen Führung von 25:24. Auch diese Two Point Conversion gelang nicht. Anfang des vierten Quarters baute Carolina die Führung sogar durch ein weiteres Big Play aus: Newton warf den Ball tief und fand über 44 Yard seinen Wide Receiver K Benjamin, der den nächsten Touchdown erzielte. Oakland fing sich allerdings nochmal, besonders Carr war nun wieder auf seinem MVP-Level und mit einem beeindruckenden Drive holte das Heimteam durch einen Pass über 12 Yard auf Tight End Chris Walford und einer Two-Point-Conversion den Ausgleich von 32:32. Die Abwehr fand nun wieder die Mittel gegen Newtons Angriffsmacht und die Raiders bekamen den Ball erneut. Ein weiterer zeitfressender Drive konnte zwar nur mit einem Field Goal von Janikowski aus 23 Yard abgeschlossen werden, aber Carolina hatte nur noch gute 100 Sekunden und kein Auszeit, die sie nehmen konnten. Beim vierten Versuch und zehn Yard zu gehen beendete dann der überragende Mack das letzte Aufbäumen: er sackte Newton, schlug ihm den Ball aus der Hand und eroberte diesen! Oakland besiegt auch den zweiten Super Bowl Finalisten...

Khalil Mack verwandelte seine erste Interception direkt zum Touchdown...
(photo: ©raiders.com)

Die weiteren Ergebnisse der NFL:
Detroit Lions - Minnesota Vikings 16:13
Dallas Cowboys - Washington Redskins 31:26
Indianapolis Colts - Pittsburgh Steelers  7:28
Atlanta Falcons - Arizona Cardinals 38:19
Baltimore Ravens - Cincinnati Bengals 19:14
Buffalo Bills - Jacksonville Jaguars 28:21
Chicago Bears - Tennessee Titans 21:27
Cleveland Browns - New York Giants 13:27
Houston Texans - San Diego Chargers 13:21
Miami Dolphins - San Francisco 49ers 31:24
New Orleans Saints - Los Angeles Rams 49:21
Tampa Bay Buccaneers - Seattle Seahawks 14: 5
New York Jets - New England Patriots 17:22
Denver Broncos - Kansas City Chiefs 27:30 OT
Philadelphia Eagles - Green Bay Packers 13:27

AFC EAST:
      Team                             Siege Niederl. Unents.
1. New England Patriots  9   2   0
2. Miami Dolphins        7   4   0
3. Buffalo Bills         6   5   0
4. New York Jets         3   8   0
  
AFC NORTH:
      Team                             Siege Niederl. Unents.
1. Baltimore Ravens      6   5   0
2. Pittsburgh Steelers   6   5   0
3. Cincinnati Bengals    3   7   1
4. Cleveland Browns      0  12   0

AFC SOUTH:
      Team                             Siege Niederl. Unents.
1. Houston Texans        6   5   0
2. Tennessee Titans      6   6   0
3. Indianapolis Colts    5   6   0
4. Jacksonville Jaguars  2   9   0

AFC WEST:
      Team                             Siege Niederl. Unents.
1. Oakland Raiders       9   2   0
2. Kansas City Chiefs    8   3   0
3. Denver Broncos        7   4   0
4. San Diego Chargers    5   6   0


NFC EAST:
      Team                             Siege Niederl. Unents.
1. Dallas Cowboys       10   1   0
2. New York Giants       8   3   0
3. Washington Redskins   6   4   1
4. Philadelphia Eagles   5   6   0
  
NFC NORTH:
      Team                             Siege Niederl. Unents.
1. Detroit Lions         7   4   0
2. Minnesota Vikings     6   5   0
3. Green Bay Packers     5   6   0
4. Chicago Bears         2   9   0

NFC SOUTH:
      Team                             Siege Niederl. Unents.
1. Atlanta Falcons       7   4   0
2. Tampa Bay Buccaneers  6   5   0
3. New Orleans Saints    5   6   0
4. Carolina Panthers     4   7   0

NFC WEST:
      Team                             Siege Niederl. Unents.
1. Seattle Seahawks      7   3   1
2. Arizona Cardinals     4   6   1
3. Los Angeles Rams      4   7   0
4. San Francisco 49ers   1  10   0