Donnerstag, 22. August 2013

EDITORS - The Weight Of Your Love

+
...neu im CD-Regal....


EDITORS - The Weight Of Your Love



Lange war es ruhig um die britischen EDITORS, allerdings weniger hinter den Kulissen. Nicht wirklich mit ihrem neuen Album vorankommend, vollzog die Band den harten Schritt und trennte sich von Gitarrist Chris Urbanowicz! Da aber einer ihrer größten Auftritte auf dem Festival im belgischen Werchter anstand, wurden Gitarrist Justin Lockey und Gitarrist / Keyboarder Elliot Williams mit an Board genommen. Der Gig war gigantisch und plötzlich klappte es auch mit den Aufnahmen. Heraus kam ein Album, welches ganz klar in die Richtung Alternativ-Rock und klassischen Rock peilt. 'The Weight Of Your Love' erinnert stark an Bands wie COLDPLAY, CREED oder gar R.E.M. Die ersten Töne des Openers The Weight lassen mich ein wenig an DEPECHE MODE denken. Dieser wie auch der zweite Track Sugar weisen auch einige Merkmale des stark elektrisch beeinflussten Vorgänger-Albums der EDITORS auf. Und ich denke, dass nicht gerade wenige Zuhörer bei dem Lied A Tone Of Love an die irische Band U2 denken. Tom Smith und Kollegen haben also genauer bei den ganz Großen hingeschaut. Trotzdem behalten sie - hauptsächlich wegen der prägenden Stimme von Smith - immer noch eine Note der EDITORS-Wurzeln inne. Sehr deutlich in Honesty und der Single Formalehyde auszumachen. Ehrlich gesagt muss ich bei dem ruhigen Two Hearted Spider und dem schon fast Country-Song zu nennenden The Phone Book ein wenig an BRUCE 'THE BOSS' SPRINGSTEEN denken! Was die Briten weiterhin beherrschen sind wunderbare Balladen; der Song Nothing könnte sich mit seinen Streicher-Arrangement gar an die Spitze aller bisherigen setzen. Was ist also die Summe des Gewichts d(ein)er Liebe? Altfans werden den typischen und wavig kühl zu nennenden Gitarrensound von Urbanowicz - wie schon ein wenig auf dem dritten Album 'In This Light And On This Evening' - schmerzlich vermissen und sich mit einem Alternativ-Rock anfreunden müssen. Neuhörer werden begeistert eine neue Band kennenlernen, die qualitativ sehr gut mit den Großen des Genre mithalten kann! Die Special Edition von 'The Weight Of Your Love' bietet mit drei weiteren neuen Songs und zwei wunderbaren Akkustikversionen von Nothing und Hyena übrigens wirklich lohnenswertes Bonusmaterial - keine Geldverschwendung ...


Erscheinungsdatum: 28.06.2013
Format: DCD (Special Edition)
Label: Play It Again Sam
Barcode: 5414939418921

Tracklist:
  1. The Weight
  2. Sugar
  3. A Tone Of Love
  4. What Is This Thing Called Love
  5. Honesty
  6. Nothing
  7. Formalehyde
  8. Hyena
  9. Two Hearted Spider
  10. The Phone Book
  11. Bird Of Prey
Bonus CD:
  1. The Sting
  2. Get Low
  3. Comrade Spill My Blood
  4. Hyena (Acoustic Version)
  5. Nothing (Acoustic Version)

Sehr interssante Dokumentation zum neuen Album ...