Mittwoch, 13. August 2014

SWEET ERMENGARDE - Raynham Hall

...neu im CD-Regal....


SWEET ERMENGARDE - Raynham Hall



In dem derzeit etwas kopflos dahin treibenden Gothic-Rock Genre aus dem deutschen Lande hat im Jahre 2013 heimlich, still und leise die Bochumer Fraktion SWEET ERMENGARDE ihr Debütalbum mit dem Titel 'Raynham Hall' auf den Markt geworfen. Dies sollte jeden Freund dieser dunklen Musik erfreuen, denn die Tracks haben es wirklich in sich! Getragen von einem druckvollen Bass, führenden Drums und variantenreichen Gitarrenspiel erinnern Tracks wie der Opener Near Dark, Heaven's Far Away oder Part Of Me am ehesten an die alten deutschen Genre-Heroen SECRECT DISCOVERY und DRONNING MAUD LAND. Das mag zum großen Teil auch an der charismatischen Stimme von Sänger Kuba Achtelik liegen, welche irgendwo zwischen denen der Gesangsgebern genannter Bands liegt. Dies sind schon feine Referenzen, aber außerdem wird der Hörer der episch zu nennenden Songs A Promise To Fulfill und besonders Necropolitan Rest nicht umher kommen und Vergleiche zu LOVE LIKE BLOOD sowie FIELDS OF THE NEPHILIM ziehen - beides einstige Flaggschiffe dieser Musikrichtung! Und der Titelgeber Raynham Hall hat mit seiner Ruhe und Tiefe jede Menge Eigenständigkeit vorzuweisen. SWEET ERMENGARDE haben das Zeug, neben den nie ruhenden MERCIFUL NUNS der deutschen Gothic-Rock Szene frisches Leben einzuhauchen und sich als Speerspitze zu etablieren - wenn sie denn gewillt sind und eine gewisse Konstanz an den Tag legen werden. Ich hoffe, die etwas verwirrende Gitarrenrückkopplung am Ende des Debütalbums wird bis zum nächsten Schaffenswerk des Bochumer Quintetts anhalten! Daumen ganz hoch gestreckt!


Erscheinungsdatum: 13.06.2013 
Format: CD
Label: Equinoxe Records
Barcode: 4260085663859

Tracklist:
  1. Near Dark
  2. Kisses
  3. Raynham Hall
  4. A Promise To Fulfill
  5. Heaven's Far Away
  6. Rape Blossoms
  7. For This Moment
  8. In The Time
  9. Necropolitan Rest
  10. Part Of Me
  11. The Call Of The First
A Promise To Fulfill