Donnerstag, 9. Oktober 2014

MOSCOWMETRO - Spirit Of A City E.P.

...neu im CD-Regal....


MOSCOWMETRO - Spirit Of A City E.P.



Von der irischen Insel kommt die junge Band MOSCOWMETRO und legt ihre erste E.P. mit dem Titel 'Spirit Of A City' vor. Diese gibt es eigentlich nur als Download, aber die Band hatte für diverse Live-Auftritte in Eigenproduktion auch einige Exemplare auf Silberlinge gebrannt. Die vier Songs finden ihre Wurzeln im Wave und Post-Punk Bereich, wobei doch auch auf eine gewisse Verträglichkeit mit dem Mainstream geachtet wurde. So meint man zu Beginn mit dem Titelsong Spirit Of A City eventuell ein neues Album von COLDPLAY in den Player geschoben zu haben. Allerdings ist die Stimme von Sänger Sean Corcoran doch dunkler und melancholischer klingend als genannte Band. Eher meint man dann doch in einem frühen Werk von NEW ORDER oder gar JOY DIVISION gelandet zu sein. Einige junge Bands wie KICK TO KILL oder THE EXPLODING BOYS musizieren in diese Richtung. Dem eingängigen und flotten Song Future Fades folgt ein sich steigerndes Headlights, was den Hörer wirklich mitnimmt. Der abschließende Song Where It All Ends versprüht einen Hauch von Psychedelic Rock und passt prima ins Konzept. Die Eigenproduktion hat an diesem Song noch das ältere und ziemlich post-punkige Cosmos angehangen bekommen. Die E.P. aus 2014 macht auf jeden Fall aufmerksam und so sollte man auf kommendes der Band gespannt sein!

Erscheinungsdatum: 11.04.2014 
Format: CD, EP
Label: Eigenproduktion
Barcode: ---

Tracklist:
  1. Spirit Of A City
  2. Future Fades
  3. Headlights
  4. Where It All Ends
  5. Cosmos (Bonus)
...der Titelsong...