Mittwoch, 26. November 2014

Oakland Raiders 2014/15 Week 12


An dieser Stelle berichte ich über die Spiele meines favorisierten Football-Team, den OAKLAND RAIDERS  sowie alle restlichen Ergebnisse der NFL...






Oakland Raiders - Kansas City Chiefs 24:20

Im regnerischen Oakland gab es in der 13. Woche der NFL das einzige Saisonspiel der Raiders außerhalb eines Sonntags. Das Donnerstag-Nacht-Spiel war also die große Chance, sich landesweit zu präsentieren. Nach einer Anpassungsphase gelang es dem Heimteam dann entgegen dem Wetter durch Passspiel positive Yards zu machen, bis Rookie Running Back Latavius Murray aus 11 Yard den Ball in die Endzone trug. Kicker Sebastian Janikowski verwandelte den Extrapunkt zum 7: 0. Kansas City kam nur schwer ins Spiel und als der Angriff dann mal in den Tritt kam, stoppten sie die ersten Strafen des Spiels. Oakland bekam den Ball im zweiten Quarter und der erste Spielzug war dann einer der längsten in der Geschichte des Teams, als Murray über 90 Yard in die Endzone sprintete. Plötzlich führten die Raiders 14: 0. Erst ein Fumble durch Wide Receiver Denarius Moore beim Punt Return gab den Chiefs an Oaklands 11 Yard Linie, aus der sie allerdings gerade mal ein 23 Yard Field Goal von Kicker Cairo Santos zum 3:14 erzielen konnten. Das war dann auch der Halbzeitstand. Oakland musste die zweite Hälfte ohne Murray bestreiten, der wegen Verdacht auf eine Gehirnerschütterung in der Kabine blieb. Aber da die Abwehr weiterhin wach blieb und Free Safety Charles Woodson den gegnerischen Quarterback Alex Smith sogar sacken konnte, schaffte Oakland im dritten Quarter weitere Punkte durch ein 40 Yard Field Goal von Janikowski zum 17: 3. Kansas City war nun gefordert und legte nun auch mal einen gescheiten Angriffsdrive hin, der mit einem 19 Yard Pass von Smith auf Tight End Anthony Fasano zum Touchdown endete. Während Oaklands Angriff ohne Murray eindimensionaler wurde, beflügelte der Erfolg die Angriffstruppe der Chiefs und sie konnten Anfang des vierten Spielabschnitts einen weiteren Touchdown durch einen kurzen Pass von Smith auf Running Back Jamaal Charles werfen, der die 30 Yards im Slalom-Lauf überbrückte. Und nach diesem Ausgleich gab es kein Halten mehr, ein guter Return nach dem Punt der Raiders gelang Kansas City mit dem nächsten Drive das Field Goal zur 20:17 Führung aus 25 Yard. Oaklands Angriff riss sich noch einmal zusammen und konnten tatsächlich einen zeitfressenden Drive über das ganze Feld erarbeiten, der mit einem 9 Yard Pass von Carr auf Wide Receiver James Jones endete. Nach dem Extrapunkt führte Oakland 24:20. Kansas City hatte noch 100 Sekunden auf der Uhr und kam bis knapp über die Mittellinie. Doch beim vierten Versuch sackte Antonio Smith seinen Namensvetter auf der Quarterback-Position und die Raiders konnten endlich ihren ersten Sieg der Saison feiern! 


Latavius Murray läuft 90 Yard ungehindert zum Touchdown...
(photo: © Tony Gonzales/raiders.com)

Die weiteren Ergebnisse der NFL:

Atlanta Falcons - Cleveland Browns 24:25
Philadelphia Eagles - Tennessee Titans 43:24
New England Patriots - Detroit Lions 43:24
Minnesota Vikings - Green Bay Packers 21:24
Indianapolis Colts - Jacksonville Jaguars 23: 3
Houston Texans - Cinncinnati Bengals 13:22
Buffalo Bills - New York Jets 38: 3
Chicago Bears - Tampa Bay Buccaneers 21:13
Seattle Seahawks - Arizona Cardinals 19: 3
San Diego Chargers - St. Louis Rams 27:24
Denver Broncos - Miami Dolphins 39:36
San Francisco 49ers - Washington Redskins 17:16
New York Giants - Dallas Cowboys 28:31
New Orleans Saints - Baltimore Ravens 27:34
spielfrei:
Carolina Panthers
Pittsburgh Steelers

AFC EAST:
      Team                             Siege Niederl. Unents.
1. New England Patriots  9   2   0
2. Miami Dolphins        6   5   0
3. Buffalo Bills         6   5   0
4. New York Jets         2   8   0 

AFC NORTH:
      Team                             Siege Niederl. Unents.
1. Cincinnati Bengals    7   3   1
2. Pittsburgh Steelers   7   4   0
3. Cleveland Browns      7   4   0
4. Baltimore Ravens      7   4   0

AFC SOUTH:
      Team                             Siege Niederl. Unents.
1. Indianapolis Colts    7   4   0
2. Houston Texans        5   6   0
3. Tennessee Titans      2   9   0
4. Jacksonville Jaguars  1  10   0

AFC WEST:
      Team                             Siege Niederl. Unents.
1. Denver Broncos        7   3   0
2. Kansas City Chiefs    7   3   0
3. San Diego Chargers    6   4   0
4. Oakland Raiders       0  10   0


NFC EAST:
      Team                             Siege Niederl. Unents.
1. Philadelphia Eagles   8   3   0
2. Dallas Cowboys        8   3   0
3. New York Giants       3   8   0
4. Washington Redskins   3   8   0
  
NFC NORTH:
      Team                             Siege Niederl. Unents.
1. Green Bay Packers     8   3   0
2. Detroit Lions         7   4   0
3. Chicago Bears         4   6   0
4. Minnesota Vikings     4   6   0
  
NFC SOUTH:
      Team                             Siege Niederl. Unents.
1. Atlanta Falcons       4   7   0
2. New Orleans Saints    4   7   0
3. Carolina Panthers     3   7   1
4. Tampa Bay Buccaneers  2   9   0

NFC WEST:
      Team                             Siege Niederl. Unents.
1. Arizona Cardinals     9   2   0
2. Seattle Seahawks      7   4   0
3. San Francisco 49ers   7   4   0
4. St. Louis Rams        4   7   0